Rückblick Seifenkistenrennen

Das Seifenkistenrennen war auch dieses Jahr gut  besucht. Die Sonne hat geschienen was das Zeug hält und wir sind mit dem Sonnenschirme aufstellen fast nicht hinterher gekommen. Ohne Sonnenbrand ist bei 40°C und kaum einem Wölkchen am Himmel kaum einer nach Hause gegangen. Trotzdem haben wieder viele Rauenberger und Auswertige beim Rennen zugeschaut und es sich bei Steaks, Würstchen und Eintopf gut gehen lassen.

816051_1_articledetail_Siegertreppchen_Fotolia

Und hier nocheinmal für alle die Platzierungen der Fahrer des Seifenkistenrennen 2014 mit der jeweiligen Gesamtzeit:

Altsenioren:
1. Weingut Ihle   157:53
2. TV Dielheim 2    157:89
3.TC Rauenberg   171:98
4. Ufus   201:53

Senioren:
1. TV Dielheim 1   154:00
2. Die 3 mim roude Kischdl   174:75
3. Los Amigos   187:21

Damen:
1. TV Dielheim 164:53

Junioren:
1. Mainstreetracers   183:94
2. Team 2004   252:90
3. DIE Gruppenstunde   258:74
4. Gründungsjahr 1952   296:00

Schnellster Fahrer: Steffen Weidner (TV Dielheim1) 50:70
Schnellste Fahrerin: Stefanie Friedrich (TV Dielheim)   53:96
Langsamster Fahrer: Janko (Ufus)   87:12
Langsamste Fahrerin: Ellen 157:42

In der Kategorie „Gaudikischdl“ fuhren dieses Jahr

2 Teams:

Das Super Mario Kischdl der 3 mim roude Kischdl.

Und das Deutschland Kischdl von den Mainstreetracers:

IMG_0833

IMG_0834

IMG_0870

IMG_0849IMG_0853


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.